Studentische Assistenz für Studentin mit einer studienerschwerenden Beeinträchtigung, UZH

Die Fachstelle Studium und Behinderung (FSB) sucht im FS23 eine*n Student*in als Assistenz für eine Studentin der Politikwissenschaften.


Aufgabenbereich:

  • Grundsätzlich soll ein regelmässiges Treffen mit der Studentin stattfinden; dabei geht es um Unterstützung bei Fragen rund um die Organisation und Strukturierung des Studiums.
  • Weiter geht es um die Unterstützung bei der Priorisierung von Lerninhalten und der Umsetzung von schriftlichen Arbeiten.
  • Eine genaue Vereinbarung über die Arbeitsweise (inklusive zeitliche und örtliche Angaben) wird in einem Gespräch an der FSB besprochen.
  • Arbeitsumfang: ca. 1 Stunde pro Woche. Die FSB entschädigt Sie mit einem Stundensatz von 30 CHF.

Anforderungen:

  • Masterstudium der Politikwissenschaft (Idealerweise wurde das erste Mastersemester bereits erfolgreich absolviert).
  • Gute kommunikative und organisatorische Kompetenzen

Die Fachstelle steht ausserdem jederzeit für Fragen zur Verfügung. Wenn Sie Interesse haben, diese Aufgabe zu übernehmen, kontaktieren Sie Milena Schaub bitte so schnell wie möglich unter Nennung der Inseratnummer 230110 per E-Mail.
Kontakt Milena Schaub, Mitarbeiterin Fachstelle Studium und Behinderung, Universität Zürich, E-Mail: milena.schaub@sib.uzh.ch

Mehr Informationen: hier.