Regio Basiliensis sucht Projektmitarbeiter/in Kommunikation und Veranstaltungen 40 – 60%

Für den Bereich Kommunikation sowie zur Unterstützung des Teams suchen wir per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n und teamfähige/n Projektmitarbeiter/in Kommunikation und Veranstaltungen 40 – 60%. 

Die Regio Basiliensis ist die Schweizer Partnerin für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit am Oberrhein. Sie ist als privatrechtlicher Verein sowie als Aussenstelle der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Jura und Solothurn tätig. Mit den Kooperationspartnern in Deutschland und Frankreich arbeitet sie in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft zusammen. Die Regio Basiliensis ist für die Koordination der Förderprogramme der territorialen Zusammenarbeit der Europäischen Union, insbesondere Interreg, und die Neue Regionalpolitik der Schweizerischen Eidgenossenschaft auf Schweizer Seite zuständig.

Ihre Aufgaben:

Als Projektmitarbeiter/in Kommunikation und Veranstaltungen 40 – 60% unterstützen Sie während 12 Monaten die Leiterin Mitgliederwesen und Kommunikation im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und bei den Massnahmen zum 60-jährigen Jubiläum der Regio Basiliensis im 2023. Dazu gehört unter anderem die Pflege der eigenen Webseite, Unterstützung bei der Erstellung von Kommunikationsmitteln wie dem monatlichen Newsletter, Bewirtschaftung der Social Media-Kanäle oder die Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Anlässen, insbesondere im Rahmen des 60-Jahre-Jubiläums. 

Ihre Kompetenzen:

Für diese abwechslungsreiche, befristete Stelle machen Sie ein Masterstudium oder verfügen bereits über einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in den Bereichen Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Medienwissenschaften, Europäische Studien, Internationale Beziehungen oder in ähnlichen Bereichen. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache. Sie verfügen zudem über gute Kenntnisse von MS-Office-Anwendungen. Von Vorteil sind ausserdem Kenntnisse der Programme Adobe InDesign und Adobe Photoshop. Sie haben Freude an multikulturellen Kontakten und bringen Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit mit.

Wir bieten eine eigenständige Funktion und attraktives Aufgabengebiet in einem kleinen, motivierten Team in einem europäischen Kontext. 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und Lebenslauf per Mail an info@regbas.ch

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Carmen Rüsch, Leiterin Mitgliederwesen und Kommunikation, carmen.ruesch@regbas.ch oder +41 61 915 15 15. 

Mehr Informationen: hier.