Studentische Assistenz für Studenten mit Beeinträchtigung an UZH

Die Fachstelle Studium und Behinderung FSB sucht eine Studentin oder einen Studenten als Begleitung eines Studenten mit studienerschwerender Beeinträchtigung im HS19.

Die Aufgaben umfassen regelmässige Treffen zweimal pro Woche von ca. 1h während der Vorlesungszeit, sowie nach Absprache vereinzelt in der vorlesungsfreien Zeit, die Begleitung im Lern- und Arbeitsprozess (Unterstützung Zeitmanagement, Erstellen einer Lernplanung, Unterstützung bei der Priorisierung), Hilfestellung bei der Organisation und Strukturierung studienrelevanter Unterlagen. Eine genaue Vereinbarung über die Arbeitsweise (inklusive zeitliche und örtlicheAngaben) wird in einem Gespräch an der FSB besprochen.

Mehr dazu findest du hier.