Co-Leiter*in VSUZH Impulsfabrik (30%)

Projektberater*in in der Förderung gemeinnütziger Studierendenprojekte

Der Verband der Studierenden der Universität Zürich (VSUZH) ist die offizielle Vertretung der Studierenden auf universitärer und kantonaler Ebene. Im Rahmen des VSUZH besteht mit der Impulsfabrik eine Beratungsstelle und ein Anlaufpunkt für gemeinnützige Studierendenprojekte im Umfeld der UZH. Die Hauptaufgabe der Impulsfabrik ist es, studentischen Orga- nisationen und Einzelpersonen mit einer Projektidee in den Bereichen Ressourcenzugang, Projektmanagement, Vernetzung und Mitgliederrekrutierung Unterstützung und Beratung zu bieten. Die Impulsfabrik offeriert ein bedürfnisorientiertes Coaching für studentische Initiativen, vermittelt zwischen Studierenden und UZH und sie organisiert mittelgrosse Events für Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung.

Aufgaben sind unter anderem Beratung und Förderung von gemeinnützigen studentischen Initiativen und Engagement im Umfeld der Universität Zürich (UZH), Ermöglichen von Ressourcenzugängen (Räume, Kommunikationskanäle, Fundraising) und Organisieren und Weiterentwickeln von Vernetzungsevents.

Wir bieten anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Mass an Selbständigkeit und Eigenverantwortung und flexible Arbeitszeiteinteilung und noch vieles mehr.

Stellenantritt ist am 1. April 2019 oder nach Vereinbarung.

Mehr dazu in der Jobausschreibung: Stellenanzeige_Impulsfabrik