Stellen bei der Konzernverantwortungsinitiative

Die Konzernverantwortungsinitiative ist im Herbst 2016 mit 120‘000 gültigen Unterschriften zu Stande gekommen. Seither bereiten wir eine innovative, mutige und aktive Abstimmungskampagne vor. Unsere Forderung: Konzerne mit Sitz in der Schweiz müssen Menschenrechte und Umweltstandards auch im Ausland einhalten. Unser Projekt wird von über 100 Organisationen der Schweizer Zivilgesellschaft und Tausenden von Privatpersonen unterstützt.

Vor uns steht ein Pionierprojekt: Noch viel mehr Menschen sollen in unserer Kampagne eine aktive Rolle spielen – Menschen, die sich mit Überzeugung und Leidenschaft für die Einhaltung der Menschenrechte und den Schutz der Natur einsetzen und mit uns gemeinsam diese Abstimmung gewinnen wollen.

Um diese Bewegung weiter auszubauen, sind diverse offene Stellen zu vergeben: