Politonews – April 2018

Liebe Polito-Mitglieder, Politikwissenschaftsstudierende und Interessierte

Die Osteiersuche ist zu Ende, der Frühling erwacht und die Prüfungen sind (noch) genug weit weg! Für die kommenden Wochen haben wir deshalb nochmals so einiges im Programm: ob für Berufssuchende, Demokratie-Interessierte oder Feierbiester ist für jede und jeden was dabei!

1. Vollgeld über Mittag (19.04.2018)

Am 10. Juni 2018 stimmen wir über die Vollgeld-Initiative ab. Doch worum geht es genau? Was ist «Vollgeld» überhaupt? Und welche Chancen und Gefahren birgt die Initiative?

Fabio Canetg, Doktorand an der Universität Bern, wird in weniger als einer Stunde eine kompakte und verständliche Erklärung aus neutraler Perspektive liefern und Pro und Contra Argumente erläutern. Das Inputreferat mit anschliessender Fragerunde wird um 12:15 am 19. April im IPZ gehalten.

Für alle, die «Voll» informiert in den Abstimmungskampf starten wollen!

Datum & Zeit: Donnerstag 19. April 2018, 12:15 – 13:15 Uhr
Ort: AFL-F-121 IPZ, Oerlikon.

2. 90’s – Startschuss ins Informationszeitalter (20.04.2018)

Am 20. April starten auch wir in die neu lancierte Studentenpartyreihe STUnite im Club Hard One an der Hardbrücke! Der Abend steht ganz unter dem Motto der 90er Jahre! Gestartet wird um 19:30 Uhr mit einer Podiumsdiskussion über den Einfluss des digitalen Informationszeitalters auf die Medien und somit auf die direkte Demokratie in der Schweiz.

Mit dabei sind:

  • Sandro Brotz, Moderator SRF Rundschau
  • Prof. Dr. Heinz Bonfadelli, Emeritus IKMZ
  • Peter Urs Naef, Präsident Mediapulse und Inhaber Naef Partner AG
  • Anja Burri, NZZ am Sonntag

Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Andreas Glaser, Staatsrechtsprofessor und Direktor ZDA

Anschliessend freuen wir uns euch auf einen gemeinsamen Apéro einzuladen und ab 22:00 Uhr die Party so richtig krachen zu lassen, bei der die 90er Jahre selbstverständlich musikalisch zum Zug kommen!

Eintritt für den ganzen Abend: 5.- mit Legi / 15.- ohne Legi
Türöffnung: 19:00 Uhr

Kommt vorbei und nützt die ultimative Gelegenheit an einem Freitagabend wieder einmal Bildung und Party perfekt miteinander zu verbinden!

Wir freuen uns darauf, mit euch zu feiern!

3. Career Day (28.04.2018)

Stehst du kurz vor dem Studienabschluss und hast noch keine konkreten beruflichen Pläne? Wolltest du dich schon immer mal im lockeren Gespräch über die Berufsperspektiven von Politikwissenschaftler-Innen austauschen? Mehr über den Wechsel vom IPZ in die Berufswelt erfahren? Dann bist du beim Career Day an der richtigen Stelle, den wir gemeinsam mit UZH Alumni Politikwissenschaft erstmals durchführen.
In einem Speed-Dating-Format hast du die Möglichkeit dich mit Alumni und Alumnae aus fünf verschiedenen Berufsfeldern auszutauschen, Tipps einzuholen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Logieren tun wir hierfür exklusiv im PKZ Loft an der Bahnhofsstrasse in Zürich und werden kulinarisch durch ein Hiltl-Catering versorgt.

Unsere Gäste sind:

  • Dr. Sarah Bütikofer, Political Scientist and editor DeFacto, IPZ UZH
  • Marcus Elten, Humanitarian Affairs Officer, Office for the Coordination of Humanitarian Affairs United Nations
  • Dr. Tim Frey, Practice Leader Public Affairs, Mitglied der Geschäftsleitung, Burson-Marsteller AG
  • Tobias Gafafer, Inlandredaktor, Neue Zürcher Zeitung
  • Corinne Grässle, Verantwortliche Politik, WWF Schweiz

Verbindliche Anmeldung mit Name und Angabe des Fachsemesters in Politikwissenschaft bis spätestens 20.04.2018 unter polito@ipz.uzh.ch.
Begrenzte Platzanzahl. Es gilt: first come, first serve.

Datum & Zeit: Samstag 28. April 2018, 10:00 – 14:00 Uhr
Ort: PKZ-Lounge Bahnhofstrasse 46, 8001 Zürich

4. POLITO hauts ad Landsgmend (29. Abröl 2018)

Geen ladid me eu hezlichscht i, mit ös am nünezwenzgischte Abröl zwoachtze di schwizerisch Politik in Appezöll z echonde. Norere efolgriche Dörefüerig vo diPOLITOmatique à Genève, POLITO national au palais fédéral ond POLITO européenne chont ez mit „POLITO hauts ad Landsgmend“ de viet Streich vo ösere Usflogsreie.

Folgends Programm wated of eu:

Vomittag: Thema „Lokali Gschicht ond Politik“
08:15 Uhr: Treffpunkt am zörche Hoptbahof (Gruppetreffpunkt)
08:33 Uhr: Zogfaht of Appezöll
10:27 Uhr: Akonft z Appezöll
ab 11 Uhr: Votrag vom Josef Küng, emene ehemolige Kantonschuellehre im katholische Pfaamt
12-14 Uhr: Landsgmend mit Beiwone vom traditionölle Masch

Nomittag: Thema „Lokali Kultu“
15-17 Uhr: Öberaschigsevent
17:34 Uhr: Hefaht of Zöri
ca. 19:27 Uhr: Akonft z Zöri

Einzelamöldige (Vorname, Name, Geburtsdatum plus Agob „GA, Halbtax oder nix“) sönd ab em 13. Abröl 2018 vom 10i a via Meil a polito@ipz.uzh.ch z richte (zfrüe igangni Amöldige chönd leide nüd berücksichtigt wede). Es gölt s gwohnt Konzept: först kom, först sörv!

5. Nachfolge für das Ressort ‚Homepage & Newsletter‘ gesucht!

Ab HS18 wird der Vorstandsposten für das Ressort „Homepage & Newsletter“ frei und wir suchen einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin. Hast du Interesse beim Fachverein Polito aktiv mitzuwirken und hast entsprechende IT-Kenntnisse (HTML, PHP, SQL, Bedienung FTP-Server etc.)? Dann melde dich doch noch heute bei polito@ipz.uzh.ch !

Falls du keine Ahnung hast, was der Vorstand so treibt oder unsere Homepage aussieht, dann schau doch mal hier vorbei: http://fvpolito.ch/index.php/uber-uns

Der Fachverein Polito freut sich auf dich!

6. Gotten und Göttis für den Erstsemestrigentag 2018 gesucht!

„Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät?…“ Nein, ist es nicht! Niemals ist es zu spät, die Chance zu ergreifen und sich als Götti oder Gotte für den Erstsemestrigentag 2018 zu melden. Damit die „Wie? Wo? Was? Wieso?“ – Fragen der Erstsemestrigen sicher beantwortet werden und die neuen Polito-Studierenden einen erleichterten Einstieg in den Unialltag bekommen, organisieren das Institut für Politikwissenschaft und der Fachverein Polito den Erstsemestrigentag, welcher dieses Jahr am 13. September 2018 stattfinden wird.

Damit die Erstsemestrigen auch mit dem Unialltag klarkommen, stellen sich die Freiwilligen im Götti-System während dem Herbstsemester zur Verfügung, um Fragen rund um das Studium zu beantworten oder auch den sozialen Kontakt unter den Studierenden zu fördern. Zur Info: Die Freiwilligen werden für ihren Dienst von der UZH finanziell entschädigt.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich bei Felix Nikolaj Sennhauser (felixnikolaj.sennhauser [@] uzh.ch) für weitere Informationen. Bitte gib bei der Anmeldung noch folgende Angaben an: Vorname, Name, Haupt- und Nebenfach sowie „an der UZH seit“.

Der FV Polito dankt dir für deinen freiwilligen Einsatz!

Herzlichen Dank fürs Lesen und Interesse. Wir freuen uns, euch bald an einem der kommenden Events begrüssen zu dürfen!

Euer FV Polito

Bei Fragen und Anmerkungen: polito@ipz.uzh.ch
Alle Informationen findet ihr auch auf www.fvpolito.ch